Masterreise

 


Aktuell, Stand 29.10.2020: Die Masterreise 2020 konnte diesen Sommer angesichts der Corona-Pandemie leider nicht durchgeführt werden. Geplant ist eine verkürzte Reise (9 Tage) ins Baltikum im September 2021. Mehr: www.masterreise2020 

Gleichzeitig ist die Planung der regulären Masterreise 2021 in vollem Gange. Sie führt für 14 Tage im Juli 2021 in den Südkaukasus. Mehr: https://masterreise2021.ethz.ch


Der Unterverein Masterreise der Bauingenieure setzt sich hauptsächlich aus Masterstudierenden zusammen, die gemeinsam in Ihrem letzten Studienjahr an der ETH verschiedene fachliche und kulturelle Veranstaltungen für alle Studierende durchführen und somit einen Teil Ihrer Reise damit finanzieren. Zu den Tätigkeiten der Masterreise gehören das Hosten von Masterparties (meist im Lochness), die Organisation von fachlichen Vorträgen inklusive Verpflegung und den Verkauf des Masterbiers und der Masterweine, die jedes Jahr neu bestimmt werden. 

Die Masterreise 2021 führt Ihre Mitglieder im Juli in den Südkaukasus. Dort werden sie spannende Baustellenexkursionen erleben und fünf Jahre Studium an der ETH gemeinsam Revue passieren lassen, bevor für jeden von Ihnen ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Falls du mehr über den Verein Masterreise 2021 erfahren willst, besuche doch unsere Website auf www.masterreise2021.ethz.ch

Aufgrund des diesjährigen Ausbruchs der Covid-19 Pandemie, konnte der Verein Masterreise 2020, seine Reise in das Baltikum nicht antreten. Die Reise wurde auf den 03.09.2021 verschoben und auf 9 Tage verkürzt. Sollten Reisen ins Baltikum zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich sein, ist eine erneute Verschiebung nicht ausgeschlossen. Weitere Informationen über den Status der Reise sind auf www.masterreise2020.ch veröffentlicht. 

 

Reglemente und Statuten findest du hier