Werbung für Q-Lab thinking

Bald ist es wieder soweit und wir – die Akteure des QLab Think Tanks (www.q-lab-thinking.com), bieten neugierigen und engagierten Studierenden aus unterschiedlichen Fachbereichen die Möglichkeit, sich während eines ca. fünfwöchigen Einsatzes (13. Juli bis 19. August)  intensiv mit einer Aufgabenstellung aus einem Unternehmen zum Thema New Mobility und Nachhaltigkeit zu befassen. 

Der Einsatz, der wegen Corona remote stattfinden wird, ist selbstverständlich fair vergütet  und kann – wenn von Ihrer Seite aus vorgesehen – auch im Rahmen eines Praktikums oder einer Bachelor-/Masterthesis durchgeführt werden.    Wir würden uns freuen, wenn Sie  Studierende  zum einen gezielt ansprechen würden und diese Einladung auch an Ihr Netzwerk weitergeben würden.  


Bewerbungen  
nehmen wir unter  application@q-lab-thinking.com bis zum 20. Mai 2021 entgegen.  
Zeitraum: 13. Juli bis 19. August (Vollzeit/40 Stunden/Woche)
Was wir den Studierenden mitgeben: 
Begleitung von Menschen mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innovation, Agilem Arbeiten und Nachhaltigkeit.
Wertvolle Impulse von Expert:innen zum Thema New Mobility  und Nachhaltigkeit
Kontakte zu Unternehmen/einem Netzwerk rund um das Thema Mobilität und Nachhaltigkeit
Methoden und Tools
Ein Zertifikat über die Teilnahme
Eine faire Vergütung  

Was wir von den Studierenden neben fachlicher Expertise erwarten: 
Teamfähigkeit 
Neugierde
Visionäres und kritisches Denken
Selbstorgan​isation
Verbindlichkeit
Umsetzungsstärke
Verhandlungssicheres Englisch  

Alle weiteren Informationen finden Sie hier: www.q-lab-thinking.com  Sollten Sie weitere Fragen haben, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter 
andrea.kuhfuss@q-lab-thinking.com.

Tutor*innen für Prestudy-Event gesucht

Der online Prestudyevent (PSE) unterstützt neueintretende Studierenden bei ihrem Studienstart. Für diesen Anlass via Zoom suchen wir ETH Studierende, die als Tutorin bzw. Tutor mitarbeiten möchten.

Ziele des PSE sind:
-Die Neueintretenden lernen sich gegenseitig kennen und knüpfen Kontakte,
-setzen sich in einer Gruppenarbeit mit dem Studium auseinander,
-lernen, dass sie sich an der ETH im Studium selbständig organisieren müssen,
-können ihre Fragen zum Studiengang und zu administrativen Themen klären. Damit können sich die Neueintretenden ab Semesterbeginn von Anfang an auf das Studium konzentrieren.

Der Anlass wird organisiert von Beratung & Coaching (Student Services), den Bachelor-Studiengängen und den Fachvereinen. Die Moderation des Anlasses liegt bei Beratung & Coaching. Der Anlass findet 2021 online via Zoom statt. Alle weiteren Infos könnt ihr dem Flyer entnehmen.

KTH am 14.04.2021

Das Kontakttreffen Hönggerberg geht am 14.04.2021 online. Besuche die Firmenmesse am 14.04.2021 online auf Hopin, um unverbindlich mit zahlreichen, spannenden Firmen in Kontakt zu treten. Falls ihr wissen wollt, welche Berufsmöglichkeiten ihr nach dem Studium habt oder ihr auf der Suche nach einem Praktikum oder einer Stelle seid, dann schaut doch vorbei!

Venture Challenge for AIV students, PhDs, and alumni

On 16.3. we are going to launch the next Venture Challenge – an online coaching program for students pursuing entrepreneurial projects. We are proud to welcome a series of outstanding entrepreneurs and experts, starting with Fabienne Hartmann-Fritsch, an ETH alumnus and #1 winner of the TOP 100 Swiss Startup Awards. Find more infos on www.venturelab.ch/venture-challenge

Here’s the promotion on social media:
LinkedIn Twitter Instagram Facebook

The program is free of charge; it’s a pure pro-bono activity for students. Venturelab is a partner of Innosuisse – Swiss Innovation Agency. We have been running this program for several years, welcoming many ETH spin-offs, for example Sevensense Robotics and CareerLunch. 
It you think it’s of interest for your members to apply, we’d appreciate if you share it. Below, you can also find a visual for promotion. If anyone has questions, please reach out and contact VentureLab.

NAIV

Das neue NAIV ist hier! Hier geht es direkt zur Onlineversion. Viel Spass beim Lesen!

Und für die Erstis: Auch das NAIVINO gibt es jetzt hier zum Anschauen.